31st Jan. 2013: Spendenübergabe vom Weihnachtsmarkt an AUTIZIMI

 

Sowohl Österreich als auch die Schweiz waren diesesmal das erste Mal beim Weihnachtsmarkt am 7.Dez. 2012 mit einem eigenen Stand vertreten und somit haben nicht nur die Deutschen, sondern auch die Österreicher/innen sowie die Schweizer/innen mit viel Enthusiasmus daran teilgenommen. Ohne die großartige Hilfe jedes einzelnen von Ihnen/Euch wäre dieser Betrag nie zustandegekommen, deshalb möchten wir uns nochmals auch im Namen von AUTIZIMI bei jedem einzelnen Mitwirkenden / Mithelfenden bedanken.  DANKE.

Dieses Geld, welches aus Spenden bei den einzelnen Ständen des Charity Weihnachtsmarktes 2012 erzielt wurde, ist dem Konto von AUTIZIMI gutgeschrieben worden. 

Wenn man dort diese ganz besonderen Kinder spielen, basteln, werken oder musizieren sieht, dann geht einem das Herz auf und man ist froh, dass man wenigstens auch ein wenig Gutes beitragen konnte, auch wenn dieses Geld natürlich nur ein Tropfen auf dem heissen Stein ist. Es fehlt noch an so vielen Dingen. 

Wer sich vor Ort davon überzeugen möchte oder selbst ein autistisches Kind hat, kann dem Zentrum sicherlich einen Besuch abstatten.

AUTIZIMI 

Adresse: Antigona Fazliu Street, 10 000 Pristina, (next to Elementary School "Pjeter Bogdani"); 

e-mail vom Vorsitzenden: cenekrasniqi@hotmail.com

In Wikipedia wird Autismus folgendermaßen interpretiert:

Autismus (v. gr. αὐτός „selbst“) wird von der Weltgesundheitsorganisation zu den tiefgreifenden Entwicklungsstörungen gerechnet. Er wird von Ärzten, Forschern, Angehörigen und Autisten selbst als eine angeborene, unheilbare Wahrnehmungs- und Informationsverarbeitungsstörung des Gehirns beschrieben, die sich schon im frühen Kindesalter bemerkbar macht. Andere Forscher[1] und Autisten beschreiben Autismus als angeborenen abweichenden Informationsverarbeitungsmodus, der sich durch Schwächen in sozialer Interaktion und Kommunikation sowie durch stereotype Verhaltensweisen und Stärken bei Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Intelligenz zeigt. 

Für mehr Information lesen Sie bitte direkt auf dieser WEBsite weiter: http://de.wikipedia.org/wiki/Autismus

Falls Sie noch mehr Fotos vom Weihnachtsmarkt sehen möchten, dann gehen Sie bitte auf folgende WEBsite:

http://www.oekg-ks.org/?cid=2,5,119  oder http://www.oekg-ks.org/?cid=2,8,120

Back