23.September 2013: Besuch des Schweinezuchtbetriebes in Stublla - Wiederaufbauprojekt vom Land Tirol

 

Die von ihm vorgeschlagenen Verbesserungen im Bereich Fütterung und Stallausstattung wurden im Detail besprochen und die Umsetzung wird in den nächsten 6 Wochen erfolgen.

b) Stall 2: Dieser Stall sollte bis Ende Oktober fertiggestellt sein und wenn alles normal verläuft sollten in einem Jahr 120 – 130 Schweine und Ferkel im Bestand sein.

Für die Betreiber beider Stallungen ist im Frühjahr 2014 eine neuerliche Schulung in Tirol vorgesehen.

Für kommendes Jahr ist hier der Bau eines Schlachthauses vorgesehen, damit eine entsprechende Professionalität und Hygiene bei der Schlachtung sowie die Kühlung des Fleisches gewährleistet sind.

Durch einen Beschluss des Tiroler Landtages führt das Land Tirol seit dem Jahr 2000 Wiederaufbauprojekte im Kosovo durch. Die Projekte umfassten vor allem die Bereiche Bildung, Kommunalwesen, Landwirtschaft und Behindertenwesen.

Der Hauptbereich in den letzten Jahren lag in dem Bereich Landwirtschaft, da der Großteil der Bevölkerung in diesem Bereich tätig ist und eine möglichst hohe Eigenversorgung mit Lebensmittel anzustreben ist. Die Projekte verstehen sich nicht als Sozialhilfe, sondern vermutlich ausbaufähige Betriebe sollen durch die Vermittlung und Begleitung mit Wissen, Technologie und auch finanzieller Unterstützung in ihrer Leistungsfähigkeit gestärkt und in die Zukunft begleitet werden. Dafür sind auch entsprechende Eigenmittel aufzubringen.

Die Projekte erstrecken sich über mehrere Jahre, werden Schritt für Schritt weiterentwickelt und sehen auch sowohl Schulungen in Österreich als auch den Besuch von österr. Fachkräften im Kosovo vor. Regelmäßig werden Vereinbarungen erstellt, besprochen und kontrolliert.

Im Jahr 2014 sollen neben der Betreuung und Erweiterung der Vorhandenen Projekte vor allem die Bewässerung in der Landwirtschaft (Obst, Gemüse, Mais) vorangetrieben werden. Dafür wurden bereits 5 Bauern aus den Gemeinden Istog und Gjilan ausgewählt und die Vorbereitungen haben begonnen.

Inzing, 06.10.2013                                                                      Peter Logar

 

For more photos pls.kindly refer to: http://www.oekg-ks.org/?cid=2,8

Back