13.Sept.2012 OeKG Meeting: Guest Speaker Christian Geosits (ADA)

 

but also discuss various topics at the foren or to learn about news in Austria and events which are taking place.

Last but certainly not least, we gained a few  new members. WELCOME to our association. Now we are already 62 registered members, which is really great. 

OeKG was very proud to welcome Mr. Christian GEOSITS, our guestspeaker, from ADA (Austrian Development Agency). He spoke about .......(see below)

 

 

ADA im Kosovo

Die ADA unterhält im Kosovo ein Koordinationsbüro für Technische Kooperation,

welches direkt an die Österreichische Botschaft angeschlossen ist. Derzeit wird ein neues

Landesprogramm ausgearbeitet, welches voraussichtlich folgendermaßen aufgebaut sein wird:

 

Programmatische Schwerpunktsektoren:

 

1. Wirtschaftliche Entwicklung, Fokus Ländliche Entwicklung

2. Bildung - Fokus Höhere Bildung und Jugendbeschäftigung

 

Landesspezifischen programmatischen Querschnittbereiche:

1. Good Governance und Fragilität

2. Ethnische Minderheiten

 

Hinzu kommen die grundsätzlichen Querschnittsbereiche der OEZA:

1. Geschlechtergleichstellung

2. Schutz der Umwelt

 

Die ADA verfügt im Kosovo über ein Landesbudget von derzeit 2 Millionen Euro, allerdings

konnten wir 2011 2,5 Millionen Euro für Programme im Kosovo umsetzen. Hinzu kommen

 

Mittel, die im Rahmen regionaler Projekte, im Zuge der Kooperation der ADA mit privaten

Unternehmen („Wirtschaftspartnerschaften“), sowie mit österreichischen NROs für den Kosovo

eingesetzt werden, diese scheinen nicht im Landesbudget auf.

 

Die OEZA nimmt bei ihrer sektoriellen Ausrichtung neben den Bedürfnissen des Partnerlandes

auch auf die Stärken der österreichischen Akteure Rücksicht, um diese bestmöglich zur

nachhaltigen Entwicklung des Kosovo im Rahmen der europäischen Integration einsetzen zu

können.

 

Reduzierung von Armut und darüber hinaus die Unterstützung einer nachhaltigen sozio-

ökonomischen und gesellschaftlichen Entwicklung mit dem Ziel der Einbindung Kosovos in

die Europäische Union sind somit die langfristigen Ziele der OEZA. Dies kann nur mit starkem

Fokus auf die Unterstützung von demokratischen Strukturen im Sinne eines multiethnischen

Staatswesens, aufbauend auf den Prinzipien von Good Governance, Transparenz und der

Menschenrechte möglich sein.

Neben der grundsätzlichen europäischen Perspektive sind die OEZA Aktivitäten ebenso an

den internationalen Grundsatzerklärungen der Entwicklungszusammenarbeit ausgerichtet,

einschließlich der Millenium Development Goals und der Pariser Erklärung über die

Wirksamkeit der Entwicklungszusammenarbeit, sowie der Abschlusserklärungen der

Folgekonferenzen (Accra, Busan).

 

Die ADA sieht ihre Arbeit als Teil der gesamtösterreichischen Kooperation mit dem Kosovo,

demgemäß arbeiten wir vor Ort eng mit anderen Stellen zusammen und koordinieren unsere

Vorgangsweise. Gleichsam nimmt das Koordinationsbüro eine wichtige Stellung – und im

Vergleich zur Größe des Büros (zwei Personen) überdimensionale Stellung im Dialog der

verschiedenen Geberländer und –organisationen mit der kosovarischen Regierung ein. Dies

äußert sich unter anderem im Bereich Bildung, wo die ADA als Donor Focal Point für Höhere

Bildung agiert.

 

 

 

Back